Preis pro Person ab7.850.-

Gehen Sie mit uns auf eine Reise der ganz besonderen Art!
Erkundigen Sie mit uns auf dem 2020 neu erbauten Expeditionsschiff von Hurtigruten die atemberaubende Schönheit der Arktis, während wir zwischen mächtigen Eisbergen dahingleiten, die arktische Tierwelt beobachten und Höhepunkte wie die Diskobucht, nördlich des Polarkreises, in einem zauberhaften Lichtspiel erleben.
Grönland bietet einige der schönsten Landschaften der Welt und eine traditionsreiche Kultur. Freuen Sie sich auf unvergessliche Begegnungen in den Gemeinden der Inuit, farbenfrohe Siedlungen und lassen Sie sich jeden Tag aufs Neue von der kraftvollen und spröden Schönheit der Arktis begeistern.
Die Arktis ist eine raue Gegend für den Menschen, aber geradezu ideal für eine Vielzahl von Wildtieren. Der mächtige Eisbär lebt in Teilen Grönlands, Polarfüchse jagen in den Hügeln und Walrosse, Robben und Wale bevölkern die eisigen Gewässer rund um Island und Grönland.
In einem von Eis und extremen Bedingungen geprägten Gebiet, haben sich die Wildtiere auf Grönland und Island optimal an die Umwelt angepasst. Halten Sie mit uns gemeinsam Ausschau nach diesen eindrucksvollen Wildtieren.
Ein deutschsprachiges Expeditionsteam wird uns auf unserer Reise begleiten und uns eine Vielzahl von Aktivitäten, wie Kajak fahren, Wandern und Ausflügen mit Landungsbooten bieten. Bei verschiedenen Vorträgen können wir danach unser bereits erworbenes Wissen vertiefen und unsere Erlebnisse abends bei gemütlichem Beisammensein in netter Runde Revue passieren lassen.

1. Tag: Anreise und Ankunft in Reykjavik, Island
Wir erkunden nach Ankunft im Rahmen eines Vorprogramms die nördlichste Hauptstadt der Welt, sowie die nahegelegenen Geysire und geothermischen Bäder, bevor wir an Bord der MS Fridtjof Nansen gehen.

2. – 3 Tag: auf See
Wir fahren auf der Wikinger Route von Island nach Grönland über die Dänemarkstraße und genießen die Einführungsvorträge über die Geschichte und Geologie der Orte, die vor uns liegen.

4. Tag: Qaqortoq – „schönste Stadt Grönlands“
Wir besuchen das malerische Qaqortoq. Die größte Stadt Südgrönlands ist bekannt für ihre farbenfrohen Häuser und umgeben von herrlicher Natur. Hier bietet sich auch die Möglichkeit einer Wanderung zum zwischen Berglandschaften eingebetteten See Tasersuaq.

5. Tag: Fahrt in den Kvanefjord
Wir fahren tief in den Kvanefjord hinein und können hier Aktivitäten wie Wanderungen, Kajak Touren sowie Fahrten im Landungsboot planen.

6. Tag: Maniitsoq
Das 1755 gegründete Maniitsoq gilt als „Venedig Grönlands“. Es befindet sich auf einer Inselgruppe, die von Kanälen durchzogen ist.

7. Tag: Sisimiut
Die zweitgrößte Stadt Grönlands liegt nördlich des Polarkreises. Hier gibt es viele Möglichkeiten für spannende Aktivitäten und Ausflüge.

8. Tag: Ilulissat
Wir erleben die atemberaubenden Landschaften des UNESCO gelisteten Ilulissat – Eisfjords, an dessen Mündung gigantische Eisberge auf Grund laufen. Je weiter wir in den Norden reisen, umso länger werden die Tage. Hier versinkt die Sonne kurz vor Mitternacht hinter dem Horizont, um kurz nach 03:00 Uhr morgens wieder aufzugehen. Erleben Sie selbst, in welch zauberhaftes Licht die Welt zu dieser Tageszeit getaucht wird.

9. Tag: Vaigat Sound
Wir begleiten unser Expeditionsteam auf einer der vielen Anlandungen – wir befinden uns in arktischer Landschaft am nördlichsten Punkt unserer Reise.

10. Tag: Evighed Fjord
Hier bewundern wir diesen wunderschönen Fjord am Fuße von Grönlands höchsten Bergen.
Die vielen Gletscher kalben häufig Eisberge ins Meer.

11. Tag: Nuuk – Hauptstadt von Grönland
Schlendern Sie durch die Straßen – Grönlands moderne Hauptstadt liegt an der Mündung eines der spektakulärsten Fjordsysteme der Welt. Ergreifen Sie hier die Möglichkeit Grönlands Nationalmuseum zu besuchen.

12. Tag: Ivittuut
Archäologen gehen davon aus, dass diese Siedlung die zuletzt gegründete in Grönland war, die auch als Erste wieder aufgegeben wurde.

13. Tag: Prins Christian Sund
Staunen Sie über die riesigen Berge, die sich über dem Meer erheben sowie über die massiven Gletscher, die Eisberge in allen Formen, Größen und Farbtönen ins Meer ragen lassen

14. – 15. Tag: Irmingersee
Nach unserer spannenden Erkundungsreise durch Grönland, nehmen wir Kurs zurück auf Island. Nutzen Sie die Tage auf See, um Ihre Erlebnisse Revue passieren zu lassen und besuchen Sie das Science Center. Oder Sie entspannen an Deck und beobachten Seevögel, die dem Schiff folgen. Vielleicht lassen sich sogar Wale blicken.

16. Tag: Reykjavik
Nutzen Sie unsere frühe Ankunft in Reykjavik, um die kosmopolitische Stadt zu entdecken – oder das Umland im Rahmen eines unserer Nachprogramme, bevor Sie die Heimreise antreten.


Termin: 25. Juli 2022 – 09.August 2022

Leistungen:

  • Flüge Wien – Reykjavik – Wien in der Economy Class
  • Flughafen und Sicherheitsgebühren sowie Luftverkehrssteuer
  • Hurtigruten Expeditions – Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Frühstück, Mittagessen und Abendessen inklusive Getränke (Bier, Hauswein, Softdrinks und Wasser) in den Restaurants Aune und Fredheim
  • Transfers in Reykjavik
  • Anlandungen mit Tender Booten und Aktivitäten an Bord und Land
  • Erfahrenes deutsch und englischsprachiges Expeditionsteam, das auch Vorträge hält und Anlandungen und Aktivitäten begleitet
  • Wasser, Kaffee und Tee ganztägig in Bord verfügbar
  • Wind und Regenabweisende Jacke
  • Kostenloses WLAN an Bord für alle Gäste (teilweise begrenzte Verbindung)
  • Wiederverwendbare Aluminium Wasserflasche, die an Nachfüllstationen an Bord befüllt werden kann
  • Ab insgesamt 15 teilnehmenden Personen Reiseleitung aus unserem Büro

Preise pro Person:
RR Polar Doppel Außenkabine € 7.850,–
RR Polar Einzel Außenkabine € 11.130,–

XT – Arktis Außenkabine Superior mit Balkon € 9.560,–
XT – Arktis Außenkabine Superior mit Balkon € 13.600,–

Nicht inbegriffen:

  • Transfer Neunkirchen – Flughafen Schwechat – Neunkirchen € 50,–
  • Storno und Reiseversicherung
  • Optionale Ausflüge teilweise kostenpflichtig

Keine Zahlung bei Buchung
Die An – und Restzahlung erfolgen erst nach bestätigter Durchführung.
Um Anmeldung wird bis spätestens 15.10.2021 gebeten.
Preise sind ermäßigte Gruppenpreise bei einer Mindestteilnehmeranzahl von 15 Personen.
Nähere Informationen erhalten Sie in unserem Reisebüro.

Teilen Sie den Artikel!



    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.